Landesverdienstorden NRW

Verdienstorden

Ausgezeichneter Einsatz

Mehr als ein Drittel der in NRW lebenden Menschen engagieren sich ehrenamtlich. Sie sind die »Helden des Alltags«, die ihre Freizeit, ihr Fachwissen, ihr handwerkliches Geschick und ihre Erfahrung zum Wohl der Gesellschaft einsetzen. Das Land zeichnet herausragendes Engagement mit seinem Verdienstorden aus – als Dankeschön und zur Inspiration.

Der Verdienstorden des Landes Nordrhein-Westfalen wird an Bürgerinnen und Bürger verliehen, die außerordentliche Verdienste für unser Land Nordrhein-Westfalen und seine Menschen erworben haben. Er ist die höchste Auszeichnung, die das Land Nordrhein-Westfalen einer Einzelperson für vorbildliches ehrenamtliches Engagement verleiht. Der Landesverdienstorden wurde im März 1986 gestiftet. Die meisten Anregungen kommen unmittelbar aus der Bevölkerung. Die Zahl der lebenden Trägerinnen und Träger des Landesverdienstordens ist auf 2.500 begrenzt.