Leichte Sprache

Bild des Benutzers cccadmin
Gespeichert von cccadmin am 5. November 2015

Informationen in Leichter Sprache

In diesem Bereich finden Sie Informationen zum Portal in Leichter Sprache.

 

An dieser Stelle finden Sie Informationen in Leichter Sprache.
Jeder Mensch kann Texte in Leichter Sprache besser verstehen.
Leichte Sprache ist besonders wichtig für Menschen mit Lern-Schwierigkeiten.
Leichte Sprache ist auch gut für alle anderen Menschen.

Zum Beispiel:
Für Menschen, die nicht so gut lesen können.
Für Menschen, die nicht so gut Deutsch können.

Diese Seite

In unserem Land Nord-Rhein-Westfalen gibt es eine Seite im Internet.
Auf der Seite gibt es viele Informationen zum Ehren-Amt.
Die Seite heißt www.engagiert-in-nrw.de
Auf der Seite können Sie lesen:
Was für ein Ehren-Amt kann ich machen?
Wo kann ich helfen?
Es gibt viele Beispiele.

Ehren-Amt: Was ist das?

Für ein Ehren-Amt gibt es viele verschiedene Wörter.
Zum Beispiel: Freiwilligen-Arbeit. Oder: freiwilliges Engagement.
Engagement spricht man: an-gasch-mong.
Viele Menschen in unserem Land Nordrhein-Westfalen haben ein Ehren-Amt.
Diese Menschen nennt man auch freiwillige Helfer.

Freiwillige Helfer sind wichtig für unsere Gesellschaft.

Freiwillige Helfer helfen anderen Menschen.
Zum Beispiel: Ein Mensch ist krank.
Er kann nicht aus seiner Wohnung.
Ein freiwilliger Helfer kauft für ihn ein.
Freiwillige Helfer setzen sich für eine Sache ein.
Zum Beispiel: Sie schützen die Natur.
Viele Leute werfen ihren Müll einfach in die Natur.
Freiwillige Helfer machen den Müll weg.

Freiwillige Helfer helfen in einem Verein.
Zum Beispiel in einem Sport-Verein.
Oder in einer sozialen Einrichtung.
Zum Beispiel in einem Alters-Heim.
Oder in der Kirche.

Freiwillige Helfer suchen sich ihr Ehren-Amt selber aus.

Sie tun etwas, das ihnen wichtig ist.

Für das Ehren-Amt bekommen freiwillige Helfer kein Geld.

Das Ehren-Amt findet in der Freizeit statt.
 

Landes-Behinderten-Beauftragte

Die Landes-Regierung hat eine Beauftragte
für Menschen mit Behinderungen.
Sie heißt Elisabeth Veldhues.
Sie arbeitet im Gebäude des Sozial-Ministeriums.

Kontakt zur Landes-Behinderten-Beauftragten

Landes-Behinderten-Beaufrtagte Adresse Telefon-Nummer Telefax-Nummer
Elisabeth Veldhues Fürstenwall 25
40219 Düsseldorf
0211 / 855 - 3008  0211 / 855 - 3037

Relevante

Pressemitteilungen

Weitere Informationen

auf engagiert-in-nrw.de

Links

ZUM THEMA

Was Uns Bewegt

Dossiers

Downloads

zum Thema

KEINE ERGEBNISSE

Mehr

zum Thema

Weitere

Informationen

KEINE ERGEBNISSE