Soziale Innovationen in Kommunen: Akteure – Prozesse – Labore: 4. Werkstatt und Abschlusskonferenz des Projekts KoSI-Lab

Bild des Benutzers Tim Strehlau
Gespeichert von Tim Strehlau am 6. März 2019

Soziale Innovationen in Kommunen: Akteure – Prozesse – Labore: 4. Werkstatt und Abschlusskonferenz des Projekts KoSI-Lab

Datum:
2. April 2019 bis 3. April 2019
Ort:
CityKirche Elberfeld, Kirchplatz 2, 42103 Wuppertal
Uhrzeit:
9.30 Uhr
-
18.15 Uhr
 

Das Projekt KoSI-Lab untersucht, entwickelt und erprobt Orte und Prozesse, die zur Entwicklung neuer sozialer Praktiken bzw. Handlungsweisen beitragen (soziale Innovation). Dabei liegt der Fokus auf sozialunternehmerischen Innovationen sowie bürgerschaftlicher Innovation und Politik- und Verwaltungsinnovation. Ziel des Projekts KoSI-Lab ist die modellhafte Entwicklung zweier Labore sozialer Innovation (SI-Lab) in den Städten Dortmund (Neuentwicklung) und Wuppertal (Weiterentwicklung). Dazu soll in einem realexperimentellen Ansatz exemplarisch erforscht werden, welchen Beitrag kommunale SI-Labs als neue Kooperationsmodelle und Unterstützungsinfrastrukturen zwischen Verwaltung und Zivilgesellschaft leisten können. Neben einer Darstellung der Projektergebnisse möchten wir die 4. Werkstatt und die Abschlusskonferenz nutzen um Akteure miteinander ins Gespräch zu bringen, die sich mit unterschiedlichen Ansätzen von Innovationsprozessen zur Förderung sozialer Innovation befassen. Die Abschlusskonferenz ist eine gemeinsame Veranstaltung aller beteiligten Organisationen im Projektverbund »KoSI-Lab Kommunale Labore sozialer Innovation«.

Weitere Informationen
Zur Anmeldung

Relevante

Pressemitteilungen

Weitere Informationen

auf engagiert-in-nrw.de

Weitere

Informationen

KEINE ERGEBNISSE

Links

zum Thema

Downloads

zum Thema

KEINE ERGEBNISSE

Links

ZUM THEMA