Ehrenamtstour.NRW machte Station im Düsseldorfer Landtag

Bild des Benutzers Tim Strehlau
Gespeichert von Tim Strehlau am 27. März 2019
Landtagspräsident André Kuper informierte sich bei Staatssekretärin Andrea Milz über die Ehrenamtstour.
27. März 2019

Ehrenamtstour.NRW machte Station im Düsseldorfer Landtag

Aktuelle Meldung | Seit März 2019 ist die Ehrenamtstour.NRW wieder in Nordrhein-Westfalen unterwegs um Engagementförderung fit für die Zukunft zu machen. Eine der ersten Stationen war nun der Landtag in Düsseldorf. NRW-Landtagspräsident André Kuper besuchte gemeinsam mit Staatssekretärin Milz den Aktionsstand und informierte sich über die bisherigen Rückmeldungen. Die Termine für die Stationen im Mai 2019 stehen nun auch fest.

 

 

Das Ehrenamt ist eine wichtige Säule des Zusammenlebens in unserer Gesellschaft. Ohne die zahlreichen Menschen, die sich ehrenamtlich sozial, kulturell oder in der Bildung engagieren, würde vieles, das unser Land ausmacht, nicht da sein.

André Kuper, Präsident des Landtags von Nordrhein-Westfalen

Bis zum Spätsommer 2019 wird die Ehrenamtstour.NRW in allen 54 Kreise und kreisfreien Städte im Land mit je zwei Haltepunkten Station gemacht haben.

Engagierte erhalten am Aktionsstand die Gelegenheit, Anregungen und Hinweise zur Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements mitzuteilen. Das Aktionsteam freut sich auf die Gespräche und Diskussionen an dem dort aufgebauten Pavillon. Die Ehrenamtstour.NRW wird durch alle 54 Kreise und kreisfreien Städte in Nordrhein-Westfalen führen und ist ein Baustein zur Erarbeitung der Engagementstrategie für das Land Nordrhein-Westfalen.

Die Landesregierung will gemeinsam mit allen relevanten Akteurs- und Multiplikatorenkreisen auf dem Gebiet des bürgerschaftlichen Engagements in Nordrhein-Westfalen in einem breit angelegten Beteiligungsprozess eine Engagementstrategie entwickeln sowie Konzepte und Handlungsempfehlungen zur Weiterentwicklung des Ehrenamts im Land erarbeiten. Ziel ist es, den Engagierten vor Ort, den Kommunen und freien Trägern in Nordrhein-Westfalen einen ermöglichender Rahmen zu bieten, um bürgerschaftliches Engagement zukunftsfähig aufzustellen.

Die aktuellen Termine und Stationen für April und Mai stehen fest und können hier abgerufen werden.

Relevante

Pressemitteilungen

Weitere Informationen

auf engagiert-in-nrw.de

Links

ZUM THEMA

Was Uns Bewegt

Dossiers

Downloads

zum Thema

KEINE ERGEBNISSE

Mehr

zum Thema

Weitere

Informationen

KEINE ERGEBNISSE

Service

Kontakt

Referat Bürgerschaftliches Engagement der Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen
Ann-Cathrine Böwing
Tel.: 0211 / 837-1551
ann-cathrine.boewing@stk.nrw.de

Mareike Einfeld
Tel.: 0211 / 837-1632
mareike.einfeld@stk.nrw.de