Landesservicestelle für bürgerschaftliches Engagement Nordrhein-Westfalen
01.09.2022

Stellenausschreibung: Landesservicestelle für bürgerschaftliches Engagement

Bewerbungsfrist: 23. September 2022

Aktuelle Meldung | Ein wichtiger Bestandteil der Engagementstrategie für das Land Nordrhein-Westfalen ist die Einrichtung einer »Landesservicestelle für bürgerschaftliches Engagement«, mit welcher das Land eine zentrale Anlauf- und Informationsstelle zu Fragen rund um das Thema Ehrenamt schaffen wird. Für die Projektgruppe »Landesservicestelle für bürgerschaftliches Engagement« wird für den Regierungsbezirk Detmold noch eine Referentin bzw. ein Referent gesucht.

Zentraler Bestandteil der Engagementstrategie ist die Einrichtung einer »Landesservicestelle für bürgerschaftliches Engagement« zur Schaffung von Beratungsangeboten für ehrenamtlich engagierte Personen sowie Vereine und Organisationen. Die Servicestelle soll zu Fragen rund um das Thema »Fördermöglichkeiten für das Ehrenamt« informieren. Auch sollen sich Engagierte an die Servicestelle wenden können, wenn sie sich zum Thema Steuer-, Vereins-, Haftungs- und Versicherungsrecht oder etwa über datenschutzrechtliche Fragen informieren wollen.

Für die Projektgruppe »Landesservicestelle für bürgerschaftliches Engagement« der Staatskanzlei NRW im Regierungsbezirk Detmold ist eine Projektstelle ausgeschrieben.

Bewerbungsfrist ist der 23. September 2022.

Nähere Informationen zur Stellenausschreibung im Regierungsbezirk Detmold erhalten Sie unter folgendem Link: https://karriere.nrw/stellenausschreibung/32b7a1ee-2405-4bf9-a63d-81050422f840