Einladung zum Engagementkongress Nordrhein-Westfalen

Einladung zum Engagementkongress Nordrhein-Westfalen

Die Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen, das Kommunen-Netzwerk: engagiert in NRW und das Netzwerk bürgerschaftliches Engagement NRW (NBE NRW) laden Sie herzlich am Montag, 13. Mai 2024 von 10:00 bis 16:15 Uhr zum hybriden Engagementkongress Nordrhein-Westfalen nach Düsseldorf ein.

In Zeiten des gesellschaftlichen Wandels braucht es auch einen Wandel im bürgerschaftlichen Engagement. Der Engagementkongress Nordrhein-Westfalen 2024 nimmt die neu entstehenden Herausforderungen in den Blick und widmet sich der Frage „Wie kann bürgerschaftliches Engagement in Zeiten gesellschaftlicher Transformation erfolgreich gestaltet werden?“. 

Wir freuen uns sehr, dass Frau Prof. Dr. Martina Wegner, Hochschule München University of Applied Sciences, einleitend einen Impulsvortrag zu gesellschaftlichen Trends und deren Einfluss auf die Engagementförderung halten wird. Im Anschluss wird es unterschiedliche Foren und Workshops zu Themen der digitalen Transformation, der gesellschaftlichen Transformation und zur Transformation in Nordrhein-Westfalen geben. 

Mit dem Engagementkongress Nordrhein-Westfalen schafft die Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen gemeinsam mit dem Kommunen-Netzwerk: engagiert in NRW und dem Netzwerk bürgerschaftliches Engagement NRW eine Plattform für den landesweiten Erfahrungsaustausch zur lokalen Engagementförderung. Im Fokus steht der Wissenstransfer aus der Praxis. Gemeinsam werden anhand von Impulsen, konkreten Praxisbeispielen und interaktiven Workshops die aktuelle Situation der lokalen Engagementförderung in Nordrhein-Westfalen diskutiert und Zukunftsstrategien entwickelt. 

Zielgruppe des Kongresses sind Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger sowie Expertinnen und Experten aus den Verwaltungen, politische Vertreterinnen und Vertreter, lokale und überregionale Akteure der Engagementförderung, Multiplikatorinnen und Multiplikatoren, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Interessierte. Insbesondere weisen wir an dieser Stelle auf den Workshop „U27 – exklusives Format für junge Menschen“ hin, welches sich an Engagierte und Hauptamtliche unter 27 Jahren richtet.

Der Engagementkongress Nordrhein-Westfalen wird als hybride Veranstaltung durchgeführt, somit ist die Teilnahme vor Ort und in digitaler Form möglich. 

Anmeldungen sind bis zum 26. April 2024 hier möglich.

Das Programm und eine Information zu den Foren und Workshops finden Sie hier.