Rechtliche Orientierung in der Flutkatastrophe für Vereine und Ehrenamtliche

Hauptmenü (de)

Bild des Benutzers Nicole Reinke
Gespeichert von Nicole Reinke am 30. September 2021
Paragrafensymbole gestapelt

Rechtliche Orientierung in der Flutkatastrophe für Vereine und Ehrenamtliche

Online-Seminarreihe: #DSEEerklärt

Datum:
20. Oktober 2021 bis 28. Oktober 2021
Ort:
Online
Veranstalter:
Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt (DSEE), CMS Stiftung
Uhrzeit:
17.00
-
18.15 Uhr
 

Gemeinsam mit der CMS Stiftung bietet die DSEE eine dreiteilige Online-Seminarreihe an, in der Rechtsfragen zum Versicherungs-, Steuer- und Gemeinnützigkeitsrecht, aber auch zum Bau- und Architektenrecht, Mietrecht, Arbeitsrecht sowie zum allgemeinen Zivilrecht im Mittelpunkt stehen.

Die kostenlosen Seminare zum Thema »Rechtliche Orientierung in der Flutkatastrophe für Vereine und Ehrenamtliche« finden, jeweils von 17.00 bis 18.15 Uhr, an folgenden Terminen statt:

14.10.2021 | Versicherungsrecht

Der erste Teil der Online-Seminarreihe verschafft einen Überblick über zentrale Fragestellungen:

  • Welche Versicherungen springen ein?
  • Wie kann ich eine Schadensmeldung ohne Versicherungsunterlagen vornehmen?
  • Wie ist es um den Versicherungsschutz von Ehrenamtlichen bestellt?

20.10.2021 | Vereins-, Steuer- und Gemeinnützigkeitsrecht

Der zweite Teil der Online-Seminarreihe verschafft einen Überblick über zentrale Fragestellungen, wie:

  • Darf man auch außerhalb des Satzungszwecks unterstützen?
  • Ist es steuerlich unschädlich, wenn ein Verein eigene Mittel an Flutopfer weitergibt?
  • Was ist bei Sachspenden zu berücksichtigen?
  • Wenn ich finanzielle Hilfen in Form von Geld- und/oder Sachspenden erhalte – muss ich diese Zuwendungen versteuern (Einkommenssteuer)?

28.10.2021 | Bau- und Architektenrecht, Mietrecht, Arbeitsrecht und allgemeines Zivilrecht

Der dritte Teil der Online-Seminarreihe beantwortet Fragen zu folgenden Themen:

  • Ich baue mein Haus wieder auf – Brauche ich eine Baugenehmigung und wie bekomme ich die?
  • Wie ist die rechtliche Situation bei Materialausfällen und Preissteigerungen?
  • Wie sieht es mit Mietzahlungspflichten aus, wenn man gemietete Räume nicht mehr nutzen kann?
  • Die Energieversorgung/technische Infrastruktur ist geschädigt. Wie muss der Vertrag angepasst werden? Muss ich weiterzahlen?
  • Habe ich als Mieter einen Anspruch gegen den Vermieter, dass meine Wohnung wieder hergerichtet wird? Wer trägt die Mehrkosten, die ich wegen der Nichtbewohnbarkeit habe?
  • Ich kann als Betroffener nicht zur Arbeit gehen, was muss ich wissen? Habe ich Anspruch auf Freistellung und auf Lohnfortzahlung?
  • Was passiert, wenn ich geschlossene Verträge, z.B. über die Lieferung von Produkten oder Dienstleistungen, nicht oder nur verspätet erfüllen kann, z.B. weil meine Produktionsstätte durch das Hochwasser beschädigt ist?

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter folgendem Link​: deutsche-stiftung-engagement-und-ehrenamt.de/dseeerklaert/rechtliche-orientierung-in-der-flutkatastrophe-fuer-vereine-und-ehrenamtliche/
 

Relevante

Pressemitteilungen

Weitere Informationen

auf engagiert-in-nrw.de

Weitere

Informationen

KEINE ERGEBNISSE

Links

zum Thema

Downloads

zum Thema

KEINE ERGEBNISSE

Links

ZUM THEMA

LOREM IPSUM

KARTE