Miteinander digital – Lernorte für ältere Menschen ermöglichen

Bild des Benutzers Eva-Maria Antz
Gespeichert von Eva-Maria Antz am 9. September 2020

Miteinander digital – Lernorte für ältere Menschen ermöglichen

Datum:
2. November 2020
Ort:
Düren
Veranstalter:
Forum Seniorenarbeit NRW
Uhrzeit:
10.00
-
17.00
 

Durch die Digitalisierung unserer Gesellschaft verändern sich das Miteinander und das alltägliche Leben aller Menschen enorm. Digitale Techniken und Werkzeuge beinhalten neue Möglichkeiten und Chancen in vielerlei Hinsicht, wie beispielsweise neue Wege der sozialen Teilhabe und Partizipation. Von der Entwicklung neuer Technologien und den entsprechenden Veränderungen sind auch ältere Menschen betroffen. Für Senior*innen ergeben sich daraus neue Chancen, insbesondere auch für ihren Alltag.

Die Situation der Kontaktbeschränkungen verdeutlicht, dass der Erwerb von Medienkompetenzen und somit die Nutzung entsprechender digitaler Werkzeuge insbesondere die Teilhabe und Selbstbestimmung älterer Menschen fördern kann. Älteren Menschen fehlen in der Regel alltägliche Begegnungsräume, in denen sie sich mit digitalen Themen auseinandersetzen können und ein erster Einstieg in die digitale Welt ermöglicht wird.

Der Workshop möchte Interessierte dabei unterstützen, erste Ideen für ein eigenes Angebot vor Ort zu entwickeln, um einen Begegnungsraum »Digitalisierung« für ältere Menschen zu ermöglichen. Eigene Angebote vor Ort können beispielsweise Stammtische, Sprechstunden, Kurse oder auch aufsuchende Formate sein.

Das Workshop-Angebot richtet sich an haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter*innen aus der Senioren-, Quartiers- und Nachbarschaftsarbeit, die interessiert sind ein konkretes Angebot zum Thema Digitalisierung für ältere Menschen vor Ort umzusetzen.

Innerhalb des Workshops wird analog und digital von Anfang November 2020 bis Ende Januar 2021 zusammengearbeitet. In dem Zeitraum gibt es zwei vor-Ort-Veranstaltungen am 2.11.2020 und am 18.1.2021. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist notwendig. Die Anmeldefrist endet am 15. Oktober 2020.

Weitere Informationen
 

Relevante

Pressemitteilungen

Weitere Informationen

auf engagiert-in-nrw.de

Weitere

Informationen

KEINE ERGEBNISSE

Links

zum Thema

Downloads

zum Thema

KEINE ERGEBNISSE

Links

ZUM THEMA