Digitaler Stiftungstag der NRW-Stiftung

Bild des Benutzers Nicole Reinke
Gespeichert von Nicole Reinke am 8. Juni 2021
Einladung zum digitalen Stiftungstag der NRW-Stiftung

Digitaler Stiftungstag der NRW-Stiftung

Online-Veranstaltung

Datum:
19. Juni 2021
Ort:
Online
Veranstalter:
Nordrhein-Westfalen-Stiftung Naturschutz, Heimat- und Kulturpflege (NRW-Stiftung)
Uhrzeit:
14.00
-
16.30 Uhr
 

Die Vielfalt der Landschaften und das reiche Kulturerbe machen Nordrhein-Westfalen unverwechselbar und einzigartig. In unzähligen gemeinnützigen Initiativen und ehrenamtlichen Vereinen setzen sich die Menschen zwischen Rhein und Weser dafür ein, dass Natur, Heimat und Kultur in NRW geschützt und erlebbar gemacht werden.

Seit über 30 Jahren fördert die NRW-Stiftung solche Vorhaben und hat bisher über 3.400 Projekte unterstützt. Dazu gehören beispielsweise die Restaurierung von Baudenkmälern, die Einrichtung regionalgeschichtlicher Museen und die anschauliche Vermittlung von Wirtschafts- und Sozialgeschichte in Ausstellungen und authentischen Denkmälern. Im Naturschutz werden Wiesen- und Weidelandschaften, Laubwälder, Bach- und Flussauen als Lebensräume für seltene Tiere und Pflanzen gesichert. Ausstellungen und andere Vermittlungsangebote sollen Naturthemen Erwachsenen und Kindern näherbringen.

Lernen Sie die Nordrhein-Westfalen-Stiftung Naturschutz, Heimat- und Kulturpflege kennen und informieren Sie sich praxisnah über die Fördermöglichkeiten für Ihr gemeinnütziges Projekt.
Dazu lädt am Samstag, 19. Juni 2021 von 14.00 bis ca. 16.30 Uhr, die NRW-Stiftung ein und veranstaltet ihren ersten digitalen Stiftungstag. 

Bei dieser von Marija Bakker (WDR5) moderierten Veranstaltung informiert die NRW-Stiftung über ihre Fördermöglichkeiten. Sie erfahren dabei, was die NRW-Stiftung fördert, wie die Antragstellung funktioniert und lernen die Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner in der Geschäftsstelle kennen. Außerdem berichten Engagierte aus drei Förderprojekten von ihren Erfahrungen mit der Zusammenarbeit. Dazu gehören: das Biologische Zentrum Kreis Coesfeld aus Lüdinghausen, der Förderverein Schlösschen Borghees aus Emmerich am Rhein und der Trägerverein Bildungshaus Modexen aus Brakel.

Über die Arbeit der NRW-Stiftung berichten Stiftungspräsident Eckhard Uhlenberg, Geschäftsführerin Martina Grote, Kolleginnen und Kollegen aus der Geschäftsstelle sowie unsere Partnerinnen und Partner aus Lüdinghausen, Emmerich und Brakel. Es besteht die Möglichkeit für Ihre individuellen Fragen und erste kurze Beratungen.

Weiter Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter folgendem Link​: www.nrw-stiftung.de
 

Relevante

Pressemitteilungen

Weitere Informationen

auf engagiert-in-nrw.de

Weitere

Informationen

KEINE ERGEBNISSE

Links

zum Thema

Downloads

zum Thema

KEINE ERGEBNISSE

Links

ZUM THEMA

LOREM IPSUM

KARTE