Staatssekretärin Andrea Milz im Videogespräch mit der Evangelischen Akademie im Rheinland

Bild des Benutzers Nicole Reinke
Gespeichert von Nicole Reinke am 19. März 2021
Staatssekretärin Andrea Milz
19. März 2021

Staatssekretärin Andrea Milz im Videogespräch mit der Evangelischen Akademie im Rheinland

Ehrenamt im sozialen und digitalen Wandel

Andrea Milz, Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt des Landes Nordrhein-Westfalen, und Till Kiehne, Studienleiter für gesellschaftlichen Zusammenhalt, sprechen über die Rolle des bürgerschaftlichen Engagements im sozialen Wandel.

 

Wo stehen Vereine, Kirchen und Ehrenamtliche aktuell? Kann man Ehrenamt in der Corona-Pandemie verlernen? Welche politischen Antworten gibt es auf aktuelle Herausforderungen? 

Vor dem Hintergrund der aktuellen Akademiearbeit zum Thema »Ehrenamt im sozialen und digitalen Wandel« und der neuen Engagementstrategie für das Land Nordrhein-Westfalen blickt das Gespräch auf Veränderungen im Ehrenamt und auf politische Strategien zur Stärkung des bürgerlichen Engagements.

Aufgezeichnet wurde das Gespräch am 15. März 2021.

Weitere Informationen
 

Relevante

Pressemitteilungen

Weitere Informationen

auf engagiert-in-nrw.de