Projektausschreibung »Mehr Vielfalt leben«

Hauptmenü (de)

Bild des Benutzers Leonie Heine
Gespeichert von Leonie Heine am 14. Juli 2022
15. Juli 2022

Projektausschreibung: »Mehr Vielfalt leben«

Grenzüberschreitendes Engagement gegen Diskriminierung

Aktuelle Meldung | Der Deutsch-Französische Bürgerfonds unterstützt Projekte, die Menschen aus Deutschland und Frankreich rund um das Thema »Engagement gegen Diskriminierung« zusammenbringen. Aktionen und Vorhaben, die sich grenzüberschreitend gegen Diskriminierung einsetzen, können mit bis zu 10.000 Euro gefördert werden. Eine Antragstellung ist bis zum 21. August 2022 möglich.

 

Es gibt unzählige Initiativen, die sich gegen Diskriminierung engagieren, die voneinander lernen und gemeinsam Aktionen auf die Beine stellen können, um den Blick für Diskriminierung zu schärfen, das Umfeld zu sensibilisieren oder um Betroffenen eine Plattform zu geben. Der Deutsch-Französische Bürgerfonds möchte diese Initiativen mit dem Projektaufruf »Mehr Vielfalt leben« unterstützen und fördert Projekte mit bis zu 10.000 Euro.

Die geplanten Projekte können sehr unterschiedlich sein: Neben Aktionen im öffentlichen Raum können beispielsweise auch Materialien zur Sensibilisierung erstellt werden, Workshops oder Konferenzen organisiert werden oder ein Barrierefreier Rundgang angeboten werden. Kreative und künstlerische Projekte oder Angebote zum Austausch über Best Practices und Erfahrungen sind auch förderfähig.

Das Antragsverfahren ist niedrigschwellig. Antragsfähig sind bereits Bürgerinitiatven und informelle Gruppen ab drei Personen, wobei es keine Rolle spielt, ob bereits Erfahrungen im deutsch-französischen Engagement bestehen. Die Antragsfrist ist der 21. August 2022 für Projekte und Aktionen, die zwischen dem 1. Oktober und 13. November – vor Ort oder online – stattfinden müssen.

Der Deutsch-Französische Bürgerfonds unterteilt die Projekte in zwei Förderkategorien, die mit bis zu 5.000 Euro bzw. mit bis zu 10.000 Euro unterstützt werden können. Dabei werden bis zu 80 Prozent der Projektkosten bezuschusst. Projekte, die sich hauptsächlich an Kinder und Jugendliche richten, können nicht gefördert werden.

Vernetzungen sind ausdrücklich erwünscht, dafür stellt der Bürgerfonds eine Liste verschiedenster Organisationen bereit, die sich auf dem Themenfeld engagieren. Der Bürgerfonds unterstützt Interessierte bei der Projektumsetzung zudem mit insgesamt 16 regionalen Beraterinnen und Beratern.

Weitere Details zur Projektausschreibung und zum Förderantrag finden Sie unter:
https://www.buergerfonds.eu/projektausschreibung-mehr-vielfalt-leben

Der Projektaufruf im Wortlaut:
https://www.buergerfonds.eu/sites/default/files/2022-06/Projektausschreibung%202022_Mehr%20Vielfalt%20leben.pdf

Relevante

Pressemitteilungen

Weitere Informationen

auf engagiert-in-nrw.de

Links

ZUM THEMA

Was Uns Bewegt

Dossiers

Downloads

zum Thema

KEINE ERGEBNISSE

Mehr

zum Thema

Weitere

Informationen

KEINE ERGEBNISSE

LOREM IPSUM

KARTE

Newsletter

Abonnieren

Newsletters

Abonnieren Sie hier den Engagement-Newsletter des Landes Nordrhein-Westfalen – oder bestellen Sie ihn ab.