Neue Impulse für die Zusammenarbeit von Unternehmen und Vereinen im Ruhrgebiet

Bild des Benutzers Eva-Maria Antz
Gespeichert von Eva-Maria Antz am 26. April 2021
Luftbild Förderturm im Ruhrgebiet
26. April 2021

Neue Impulse für die Zusammenarbeit von Unternehmen und Vereinen im Ruhrgebiet

Aktuelle Meldung | Das Projekt »Neue Impulse für die Zusammenarbeit von Unternehmen und Vereinen im Ruhrgebiet« richtet sich an kommunale und gemeinnützige Akteure der lokalen Engagementförderung im Ruhrgebiet. Entwickelt wurde das Projekt im Rahmen der Ruhr-Konferenz. Im Jahr 2021 wird es in Kooperation mit der Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen umgesetzt und durch diese gefördert.

 

Ziel des Projektes ist es, das gemeinsame freiwillige Engagement von Wirtschaft und Zivilgesellschaft im Ruhrgebiet weiterzuentwickeln und auf diese Weise zur Stärkung des Ruhrgebietes beizutragen. Mit einer solchen Kooperation können viele gesellschaftlichen Aufgaben angegangen werden: gerechte Bildungschancen schaffen, bessere Zugänge zum Arbeitsmarkt ermöglichen, die Integration von Zugewanderten verbessern, die Folgen des Klimawandels mildern, den sozialen Zusammenhalt gestalten oder die liberale Demokratie verteidigen.

Das Projekt »Neue Impulse für die Zusammenarbeit von Unternehmen und Vereinen im Ruhrgebiet« richtet sich an kommunale und gemeinnützige Akteure der lokalen Engagementförderung im Ruhrgebiet. Dazu gehören insbesondere Freiwilligenagenturen, Bürgerstiftungen, Mehrgenerationenhäuser, Stellen der kommunalen Ehrenamtsförderung, Vereine und Netzwerke der Gemeinwesenarbeit, Wohlfahrtsverbände und Wirtschaftsförderungen.

Das Projekt bietet lokalen Akteuren der Engagementförderung verschiedene Beratungs-, Qualifizierungs- und Unterstützungsangebote. Die Angebote sind für gemeinnützige Organisationen und Kommunen kostenfrei.

Die Projektidee entstand in der Ruhr-Konferenz, die seit 2018 die Zusammenarbeit zwischen den vielen Institutionen und den Bürgerinnen und Bürgern nutzt und weitere Netzwerke und Kooperationen sowie konkrete Projekt zur Stärkung der Region organisiert.

Umgesetzt und begleitet wird das Projekt durch UPJ, dem Netzwerk engagierter Unternehmen und gemeinnütziger Mittlerorganisationen in Deutschland.

Weitere Informationen

Relevante

Pressemitteilungen

Weitere Informationen

auf engagiert-in-nrw.de

Links

ZUM THEMA

Was Uns Bewegt

Dossiers

Downloads

zum Thema

KEINE ERGEBNISSE

Mehr

zum Thema

Weitere

Informationen

KEINE ERGEBNISSE

LOREM IPSUM

KARTE