Krefeld: 600. Ehrenamtskarte vergeben

Bild des Benutzers Nicole Reinke
Gespeichert von Nicole Reinke am 23. Juni 2020
Zwei Frauen halten zusammen die Ehrenamtskarte NRW
22. Juni 2020

Krefeld: 600. Ehrenamtskarte vergeben

Überreichung der 600. Ehrenamtskarte in Krefeld

Ehrenamtskarte NRW | Das Freiwilligenzentrum Krefeld hat die 600. Ehrenamtskarte NRW an eine Krefelderin vergeben. Die Karte wurde an Frau Dr. Barbara Paniczek überreicht. Sie engagiert sich seit Jahren im Bereich der Flüchtlingshilfe.

 

Seit 2017 können Bürgerinnen und Bürger, die ehrenamtlich in Krefeld tätig sind, eine Ehrenamtskarte beantragen. Die Karte würdigt das freiwillige Engagement der Krefelderinnen und Krefelder, die sich in ihrer Freizeit für die Gesellschaft einsetzen und soziale Verantwortung übernehmen.

Mit der Ehrenamtskarte können die Inhaberinnen und Inhaber in Krefeld und in vielen Städten Nordrhein-Westfalens über 4.000 Vergünstigungen bei öffentlichen und privaten Einrichtungen im Bereich Kultur, Sport und Wirtschaft in Anspruch nehmen.

Weitere Informationen

Relevante

Pressemitteilungen

Weitere Informationen

auf engagiert-in-nrw.de

Mehr

zum Thema

Weitere

Informationen

KEINE ERGEBNISSE

Downloads

zum Thema

Service

Kontakt

Referat Bürgerschaftliches Engagement der Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen

Karina Conconi
Tel.: +49 (0)211 / 837-1355
E-Mail: karina.conconi@stk.nrw.de