Format: Workshop
Wann: 25. November 2022
Uhrzeit: 10:00 bis 17:00
Wo: Kaiser-Friedrich-Straße 13 53113 Bonn
Veranstaltet von: Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen

Jedes Jahr unterstützt die Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen rund 80 neue Förderprojekte. In den letzten 20 Jahren waren es insgesamt 1.648. Doch bevor ein Projekt starten kann, braucht es zuerst eine gute inhaltliche Planung und eine solide Kostenkalkulation.

Was ist also bei einer Antragsstellung zu beachten? Welche Informationen sind wichtig? Wie kalkuliert man die Finanzplanung eines Projektes? Was muss bei der Projektdurchführung beachtet werden? Was gehört zu einem Verwendungsnachweis? Und wie funktioniert eine Projektabrechnung?

Diese und viele weitere Fragen beantworten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stiftung im Rahmen eines Förder-Workshops.

Der nächste Förder-Workshop findet am Freitag, den 25. November, in Präsenz in Bonn in den Räumen der Stiftung statt – sofern es die aktuellen Bedingungen der Coronapandemie erlauben.

Die Teilnahme am Workshop ist kostenfrei.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung