Deutscher Engagementpreis – Abstimmung zum Publikumspreis läuft

Bild des Benutzers Tim Strehlau
Gespeichert von Tim Strehlau am 7. Oktober 2016
Logo Deutscher Engagementpreis
7. Oktober 2016

Deutscher Engagementpreis – Abstimmung zum Publikumspreis läuft

Aktuelle Meldung | Freiwilliges Engagement sichtbarer machen: das ist ein zentrales Ziel des Deutschen Engagementpreises. Ab sofort sind alle Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, im Internet über bereits ausgezeichnete engagierte Menschen und Projekte, darunter viele aus NRW, abzustimmen. Das Online-Voting für den mit 10.000 Euro dotierten Publikumspreis läuft noch bis zum 31. Oktober 2016.

 

Der Deutsche Engagementpreis ist der Dachpreis für freiwilliges Engagement. Rund 600 verschiedene Preise gibt es für die 31 Mio. bürgerschaftlich engagierten Menschen in Deutschland. Als »Preis der Preise« stärkt der Deutsche Engagementpreis die Anerkennungskultur für freiwilliges Engagement, indem er das bürgerschaftliche Engagement der Menschen sowie all jene würdigt, die dieses Engagement durch die Verleihung von Preisen sichtbar machen.

Der Deutsche Engagementpreis wird in fünf Kategorien verliehen, die jeweils mit 5.000 Euro dotiert sind. Eine Jury wählt die Preisträgerinnen und Preisträger aus. Alle anderen Einreichungen stehen vom 19. September bis 31. Oktober 2016 beim öffentlichen Online-Voting zur Wahl für den mit 10.000 Euro dotierten Publikumspreis. Außerdem gewinnen die ersten dreißig Plätze der Abstimmung die Teilnahme an einem kostenfreien Weiterbildungsseminar in Berlin.

Unter den Nominierten befinden sich sowohl die »Familienbande – Familiennetzwerk Kamen e.V.«, der »Generationenpark Darfeld e.V.« als auch der »Interkulturelle Siedlungsgarten Fürst Leopold Hervest-Dorsten«, die bereits mit dem Engagementpreis NRW 2015, dem Publikumspreis bzw. dem Sonderpreis der NRW-Stiftung ausgezeichnet wurden.

Initiator und Träger des Deutschen Engagementpreises ist das Bündnis für Gemeinnützigkeit, ein Zusammenschluss von großen Dachverbänden und unabhängigen Organisationen des Dritten Sektors, von Expertinnen und Experten sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern.

Weitere Informationen

Relevante

Pressemitteilungen

Weitere Informationen

auf engagiert-in-nrw.de

Links

ZUM THEMA

Was Uns Bewegt

Dossiers

Downloads

zum Thema

KEINE ERGEBNISSE

Mehr

zum Thema

Weitere

Informationen

KEINE ERGEBNISSE