Wettbewerb zur Europawoche 2021 gestartet

Bild des Benutzers Nicole Reinke
Gespeichert von Nicole Reinke am 23. November 2020
Europawoche 2021: #EUnited – gemeinsame Vision für die Zukunft in Nordrhein-Westfalen
23. November 2020

Wettbewerb zur Europawoche 2021 gestartet

Europawoche 2021

Aktuelle Meldung | Europaminister Stephan Holthoff-Pförtner hat den Wettbewerb zur Europawoche 2021 gestartet: Kommunen, Vereine, Verbände, Schulen, Hochschulen, Einrichtungen und Institutionen in Nordrhein-Westfalen sind aufgerufen, sich mit Projektideen zu bewerben, welche die europäische Idee in Nordrhein-Westfalen unterstützen und verbreiten.

 

Die Bewerberinnen und Bewerber können erfolgreich dazu beitragen, dass sich die Bürgerinnen und Bürger landesweit mit Europa und der Europäischen Union auseinandersetzen. Hierzu lobt das Land Nordrhein-Westfalen Prämien bis zur Höhe von 2.000 € aus.

Das Motto 2021 lautet: »#EUnited – gemeinsame Vision für die Zukunft«. Gesucht werden Projekte, die den Austausch der Bürgerinnen und Bürger zu den Themen »Europa solidarischer machen«, »Europa digitaler machen« und »Europa grüner machen« fördern. Für den Wettbewerb in Frage kommen Projekte, die einer möglichst großen Zahl von Menschen zugänglich sind, eine große öffentliche Resonanz erfahren und in der Europawoche vom 1. bis zum 9. Mai 2021 in Nordrhein-Westfalen durchgeführt werden.

Die Europawoche findet jährlich bundesweit rund um den 9. Mai statt, dem Europatag der Europäischen Union. Diesen bedeutenden Tag würdigt der Europaminister in Nordrhein-Westfalen mit der Förderung von Workshops, Seminaren, Tagungen, Konferenzen, Lesungen, Gesprächsrunden oder anderen Projekten zur Auseinandersetzung mit Europa und der Europäischen Union. Ziel der Europawoche ist es, die Bedeutung Europas für die Bürgerinnen und Bürger in allen Lebensbereichen hervorzuheben.
 
Einsendeschluss für die Bewerbungen zum Wettbewerb ist der 22. Januar 2021. Die Teilnahmebedingungen, die Bewerbungsunterlagen sowie weiterführende Informationen finden Sie unter www.mbei.nrw/europa.

Weitere Informationen

Relevante

Pressemitteilungen

Weitere Informationen

auf engagiert-in-nrw.de